12. März 2019, 22:12 Uhr

Mit 18 Ausstellern

Am Wochenende »Kunst in Biebertal«

12. März 2019, 22:12 Uhr

Die Kulturinitiative Biebertal präsentiert in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Biebertal die Ausstellung »Kunst in Biebertal 2019« am 16. und 17. März mit einem ansprechenden und vielfältigen Rahmenprogramm im Bürgerhaus in Rodheim. »Kunst ist ein menschliches Kulturprodukt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Das Kunstwerk steht meist am Ende dieses Prozesses, kann aber seit der Moderne auch der Prozess selbst sein«, heißt es im dazugehörigen Prospekt.

18 Biebertaler Freizeitkünstler aus den Bereichen Malen, Fotografieren und Kunsthandwerk werden dabei sein. Die Künstlerszene bereichern Kinder der Grundschule Biebertal in Rodheim und der Grundschule Am Keltentor in Fellingshausen zum Thema »Heimat« sowie die kreativen Teilnehmer der Tagesstruktur der Sonnenstraße Evenius GmbH. Gastaussteller sind Harald Horpinitsch (Gießen) und Claudia Grothe (Gießen).

Die Kunstschau bietet wiederum eine ausgezeichnete Plattform, kreatives Schaffen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Am Samstag, 16. März, wird die Kunstausstellung um 14 Uhr durch Bürgermeisterin Patricia Ortmann eröffnet. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Gesangverein Concordia Fellingshausen. Schüler präsentieren ihr Projekt »Heimat«.

Die Ausstellung ist am Samstag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 17. März, öffnet die Ausstellung von 11 bis 17.30 Uhr. Um 14 Uhr spielt dann das Cello-Ensemble mit Schülern von Viktoria Krastev. Weiter geht es um 15 Uhr mit der Lesung »Biebertaler lesen aus ihrem Lieblingsbuch«, organisiert von der Bücherei Biebertal, und um 16 Uhr präsentiert die Tanzgruppe aus Biebertal »Tänze der Nationen«. Der Eintritt zur Kunstausstellung ist frei.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kreativität
  • Kunst- und Kulturausstellungen
  • Kunstwerke
  • Biebertal
  • Klaus Waldschmidt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen