05. Dezember 2018, 22:23 Uhr

Einstimmige Wahl

Alexander Velten neu an der Spitze der CDU Hungen

05. Dezember 2018, 22:23 Uhr

Zur Mitgliederversammlung hatte kürzlich der CDU-Stadtverband Hungen eingeladen. In seinem Rückblick erinnerte der stellvertretende Vorsitzende Stefan Elbert an Wahlkampfveranstaltungen, den Neujahrsempfang und den Allerheiligenmarkt. Er dankte dem ehemaligen Vorsitzenden Lutz Bernschein für dessen Einsatz und Engagement im Magistrat und Vorstand; Bernschein hatte im Frühjahr seine Ämter zur Verfügung gestellt. Als Magistratsmitglied rückte Richard Pleyer nach. Dessen Stellvertreter Stefan Elbert übernahm kommissarisch den Vorsitz. In der Mitgliederversammlung wurde nun Alexander Velten einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Stadtverbandes gewählt.

Gespräche über Straßenbeiträge

Fraktionsvorsitzender Norbert Marsfelde ging in seinem Vortrag auf die gesammelten Unterschriften gegen die wiederkehrenden Straßengebühren ein. Er sagte, auch wenn die Art der Sammlung fragwürdig sei, sollte die Menge der Unterschriften aber trotzdem ein Fingerzeig an die Politik sein. Man werde hierzu fraktionsübergreifend Beratungen und Gespräche führen. Marsfelde betonte, dass die Stadt mit ihren Schulden die Kosten der Straßengebühren nicht tragen könne. Ziel sei, dass das Land Hessen die Straßenbeiträge gänzlich übernimmt.

Weiter ging Marsfelde auf den Haushalt 2019 ein. Man sei schon etwas stolz, dass man es in Hungen gemeinsam mit Bürgermeister Rainer Wengorsch geschafft habe, nun im sechsten Jahr einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen. Kritisch wurde die Verlängerung der Stelle für die Betreuung der Flüchtlinge und die Höhe der Unterhaltungskosten für die städtischen Einrichtungen gesehen. Auch die Horlofftalbahn war ein Thema. Die Reaktivierung schreite voran und die Kosten sollen für die Stadt Hungen gering ausfallen.

Für langjährige Mitgliedschaft in der CDU wurden Christel Gontrum (35 Jahre), Andreas Reichardt (30 Jahre), Lars Witzel, Reiner Schwarz, Tim Friebertshäuser (alle 20 Jahre), Jochen Heinzerling (15 Jahre), Stefan Elbert und Ralf-Stefan Kuhl (alle 10 Jahre) geehrt.

Nach Rodheim und Bellersheim möchte die CDU auch in den anderen Stadtteilen eine Bürgerfragestunde mit Vorstand und Magistrat anbieten. Der Neujahrsempfang 2019 findet am 27. Januar in der Volkshalle Utphe statt. Als Gastredner wird Dr. Helge Braun erwartet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • CDU Hungen
  • Frühling
  • Helge Braun
  • Reiner Schwarz
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Wahlkampfveranstaltungen
  • Hungen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.