11. Juni 2018, 05:00 Uhr

Ausschussfest

Alec Reinheimer gewinnt in Laubach Kleinen Hammel

Das Laubacher Ausschussfest begann am Sonntag mit einem Kinderfestzug, einem Kinderfest und dem Jungschützenwettstreit um den Kleinen Hammel. Der Sieger wurde enthusiastisch gefeiert.
11. Juni 2018, 05:00 Uhr
Alec Reinheimer (3.v.r.) setzt sich bei den Jungschützen durch und gewinnt den Kleinen Hammel. (Foto: kjg)

Der Kinderfestzug, das Kinderfest, das Schießen für den Kleinen Hammel und das Hahnenschlagen des 478. Ausschussfestes standen am Sonntag in Laubach an. Sieger beim Schießen und damit Gewinner des »kleinen Hammels« wurde Alec Reinheimer, der enthusiastisch gefeiert wurde. Zweitbester Schütze wurde Garvin Scherer, der als 1. Gabe eine Mofa-Ausbildung gewann. Die Gaben zwei bis sechs erhielten Moritz Gall (Drohne), Berkant Altuntepe (Versicherungspolice), Leon Gärtner (Skateboard), Bela Praxis (Wecker) und Marc Jablonski (Gutschein Eisdiele).

Am Nachmittag führten die Kinder in einem Festzug den Kleinen Hammel und die Hähne auf den Festplatz. Der Festzug wurde von dem 13. Hauptführer Volker Saliger angeführt. Ihm folgten die Festdamen der Ausschussgesellschaft Solms-Laubach 1540, der Laubacher Musikverein, die Jungschützen, Hauptmann Hartmut Schmidt, die Hauptführer, der Kleine Hammel, die Hähne sowie die Laubacher.

 

Hahnenschlagen beliebt

 

Auf dem Festplatz begann das Kinderfest mit dem Hahnenschlagen. Dabei mussten die Kinder mit verbunden Augen mit drei Schlägen, ausgeführt mit einem Dreschflegel, eine Lehmziegel zerschlagen. Die ersten drei gewannen je einen Hahn, alternativ Chips für die Fahrgeschäfte. Die hohe Zahl der Kinder zeigte, dass das Spiel bei den Laubacher Kleinen sehr beliebt ist.

Wichtigstes Ereignis war das Ausschießen des Kleinen Hammels. Daran können alle 14-jährigen Laubacher Jungen teilnehmen. Auch die 15-jährigen, die im Vorjahr nicht geschossen haben, dürfen sich beteiligen. Geschossen wird mit einem Kleinkalibergewehr auf eine Zehner-Scheibe in 50 Meter Entfernung. Der Aspirant hat einen Probeschuss und einen, der sitzen muss. Sieger ist der Schütze mit dem höchsten Treffer, in diesem Jahr Alec Reinheimer.

Nach Abschluss der Spiele stellte sich der Festzug wieder auf und marschierte ins Schloss zum Grafen. Dort wurden in einem festlichen Akt von Graf Karl Georg zu Solms-Laubach der Kleine Hammel, die Hähne und die Medaillen übergeben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ausschussgesellschaft Solms-Laubach
  • Hammel
  • Kinderfeste
  • Laubacher Ausschuss
  • Laubach
  • Karl-Josef Graf
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos