27. Februar 2019, 22:17 Uhr

Abwechslungsreiches Schülervorspiel

27. Februar 2019, 22:17 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Beim Schülervorspiel der Musikschule Buseck präsentierten nun Anfänger und Fortgeschrittene das in den vergangenen Wochen Erlernte. Souverän eröffnete Emily Pertak zusammen mit ihrer Lehrerin Dora Elmauer das Konzert mit drei kurzen Stücken für zwei Celli. Maylin Baron spielt seit drei Jahren Querflöte und zeigte ihr Können mit dem Stück »Talkshow«, begleitet von ihrer Lehrerin Barbara Wolter.

Aus der Klasse von Renate Schygulla spielten Philine Preis ein Frühlingslied, Johanna Hofmann »Im Kahn« und Elisabeth eine für Klavier bearbeitete Version des Abba-Hits »Lay All Your Love On Me«.

Laura Scheld und Jean-Paul Hendrich überzeugten mit Musikstücken auf der Geige. Zusammen mit Laura Heger und ihrer Lehrerin Dagmar Rieß, die den Part einer erkrankten Schülerin übernommen hatte, zeigten beide in der Streichergruppe auch ihr Können mit einem Menuett und dem traditionellen Stück »Long Long Ago«. Zum Abschluss brachten Giuliana Reitz und Helene Schwalb drei Stücke von de Boismortier souverän auf dem Saxofon zu Gehör. Alle Beiträge erhielten viel Applaus.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos