04. Dezember 2018, 22:06 Uhr

Abend der Gemeinsamkeit

04. Dezember 2018, 22:06 Uhr
Marlon Esenkan leitet die Spielgemeinschaft Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Staufenberg und Blasorchester der Feuerwehr Lollar, Dina Zavodowska die Damen des Chors Cantamus der evangelischen Kirchengemeinde Lollar. Gemeinsam führen sie im Bürgerhaus Lollar »Supplication for world future« auf. (Foto: vh)

Lollar/Staufenberg (vh). Wenige Monate erst ist Marlon Esenkan neuer Dirigent der Spielgemeinschaft Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Staufenberg und Blasorchester der Feuerwehr Lollar. Mit Hochdruck hat er deshalb an den musikalischen Spezialitäten für das Adventskonzert im Bürgerhaus gefeilt. Erwartungsfroh sah der voll besetzte Saal dem Klangerlebnis entgegen.

Das junge Schul- und Feuerwehrorchester Lollar machte den Anfang. Es wird vom Musiklehrer Alexander Hock geleitet. Als Lehrer an der Clemens-Brentano-Europaschule hat Hock bereits vorhandene Formationen zu diesem Klangkörper vereint. An der Schule sind Big Band und Streicher-AG zu Hause, die Feuerwehr schickt das Jugendorchester. Einige Mitglieder traten auch solistisch hervor. Julia Karger und Fabienne Schäfer sangen »Stern über Bethlehem«, Katharina Hess spielte den ersten Satz des Cellokonzerts C-Dur von Vivaldi. Hartmut Reyl spielte am E-Piano mit Cembalo-Klang.

Cantamus erstmals dabei

Alle zusammen boten die Stücke »Trumpet Voluntary«, »Twisten in the Taiga«, das irische Weihnachtslied »I saw three Ships« und das altirische Weihnachtslied »Christmas in the Old Man’s Hat« dar.

Die Flöten-Kinder als jüngste Musiker erlernen ihr Handwerk auf der Blockflöte momentan mit Weihnachtsliedern. Stolz auf das bereits Erlernte traten sie auf und erhielten den verdienten Applaus. Die Spielgemeinschaft verbreitete satten Klang mit viel Schwung: »Marsch der Medici«, »Antonie’s New World«, »Bohemian Rhapsody«, »New York, New York« sowie, vom technischen Anspruch der Höhepunkt, ein Medley von Italo-Pop-Klassikern.

Erstmals beteiligte sich der Chor Cantamus der evangelischen Kirchengemeinde Lollar am Adventskonzert. Leiterin Dina Zavodowska und ihre Damen hatten sichtbar Spaß beim Singen von »Jubilate« als Jazz-Motette, »Can You Feel the Love Tonight« oder »You Raise Me Up«. Spielgemeinschaft und Chor führten gemeinsam »Supplication for World Future« auf.

Das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern mit dem Publikum gehört stets zum Programmablauf. Die Musik spielte, die Zuhörer sangen »Vom Himmel hoch« und »Morgen kommt der Weihnachtsmann«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adventskonzerte
  • Blasorchester
  • Blockflöte
  • C-Dur
  • Chöre
  • Dirigenten
  • E-Pianos
  • Evangelische Kirche
  • Feuerwehren
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Jugendorchester
  • Volker Heller
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos