20. April 2018, 21:37 Uhr

Ab Montag für Ferienspiele anmelden

20. April 2018, 21:37 Uhr

Nur noch wenige Wochen, dann starten bereits die Sommerferien. Besonders in Reiskirchen können sich Kinder und Jugendliche darüber freuen, denn damit fällt auch der Startschuss für die Ferienspiele. Die Anmeldung ist ab kommendem Montag im Bürgerbüro möglich.

Die Jugendpflegerin Stefanie Abendroth und pädagogische Mitarbeiterin Lisa Kolb haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Los geht es in den ersten beiden Wochen vom 25. Juni bis 6. Juli unter dem Motto »Die Weltmeisterschaft: Lasst die Spiele beginnen!«. Die Kinder erwarten zwei abwechslungsreiche Wochen voller Spiel, Spaß und Abenteuer. Passend zur Volleyball- und Fußball-WM drehen sich die Teamzeiten um verschiedene Weltmeisterschaftssportarten.

Jedoch wird der rein sportliche Charakter dabei nicht im Vordergrund stehen. Das beweist schon, dass es unter anderem einen Gummistiefelweitwurf – übrigens eine Weltmeisterschaftssportart – geben wird. In jeder Woche finden an zwei Nachmittagen unterschiedliche Workshops in den Bereichen Kreatives, Spiele, Sport, Natur und Experimente statt.

Das zweiwöchige Ganztagesangebot bietet Eltern eine tägliche Betreuung ihrer Kinder von 10 bis 16.30 Uhr. Hierbei werden die Kinder aus den einzelnen Ortsteilen mit dem Bus zum Ferienspielgelände gebracht und um 16.30 Uhr wieder in den Ort gefahren.

Auch eine Frühbetreuung ist ab 8 Uhr möglich. »Ich freue mich sehr, dass wir als Gemeinde, Kindern und Eltern zum 35. Mal diese zwei tollen Wochen anbieten können«, sagte Bürgermeister Dietmar Kromm.

Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren, maximal zwölf Vorschulkinder (und nach Verfügbarkeit auch 13-Jährige können an den Ferienspielen teilnehmen. Die Kosten betragen 120 Euro inklusive Verpflegung, Programm und Bustransfer, Geschwisterkinder zahlen 100 Euro. Die Frühbetreuung kostet 25 Euro zusätzlich.

In der vierten und fünften Ferienwoche finden dann weitere elf Tagesangebote statt. Das detaillierte Ferienprogrammheft und die Anmeldeformulare sind ab sofort im Bürgerbüro und unter www.gemeinde-reiskirchen.de erhältlich. Ab Montag, 23. April, kann man sich im Bürgerbüro anmelden. Anmeldeschluss der projektorientierten Ferienspiele ist Dienstag, 15. Mai, für die Kooperationsangebote mit der Jugendpflege Buseck am Freitag, 25. Mai, und für alle anderen Angebote der Ferienspiele II am Dienstag, 26. Juli.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bürgerbüros
  • Bürgerämter
  • Dietmar Kromm
  • Sommerferien
  • Reiskirchen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos