12. November 2018, 21:18 Uhr

Äppelwoi und gute Laune pur

12. November 2018, 21:18 Uhr

Im Blauen Bock, beim Äppelwoi, da lass dich ruhig nieder, da gehn nur gute Menschen hin und singen frohe Lieder«: So hieß es am Samstagabend gleich zu Beginn bei der Harmonie Daubringen. Unter dem Motto »Blauer Bock 2.0« feierte der Gesangverein seinen Kleinen Chor mit Chorleiter Peter Schmitt standesgemäß zum 25-jährigen Jubiläum vor 450 Gästen in der »proppenvollen« Stadthalle Staufenberg bei einem guten Glas Äppelwoi, einer herzhaften Portion Handkäs und jeder Menge Musik

Wie bei der legendären TV-Unterhaltungsshow »Zum Blauen Bock« (1957–1987) gaben sich 31 Jahre später bekannte Sängerinnen und Sänger vor der von der Harmonie inszenierten TV-Kulisse in renommierten Chören der Eintracht Hüttenberg mit Chorleiter Jochen Stankewitz und Jugendfreund Watzenborn-Steinberg mit Jan Hofmann, das Trio der »Lio-Mädchen« mit Malena Hoffmann, Michelle Scherer und Katarina Sagorski sowie natürlich die gastgebenden Harmonie-Chöre, die Klinke auf der Bühne in die Hand.

Was wäre der »Blaue Bock« ohne Heinz Schenk, Lia Wöhr und dem kellnernden Kabarettisten Reno Nonsens? Undenkbar für Kenner des »Blauen Bock« von damals. Für die drei Hessen-Originale hatte die Daubringer Harmonie die passenden Doubles mit Heike Töllich (Lia), Erik Erb (Heinz) und Peter Becker (Reno) in ihren Reihen gefunden. Die trafen bereits zur Begrüßung den typisch hessischen Ton mit Herz und humorvollen »Gebabbel« als sie Staufenberg im Angesicht von Bürgermeister Peter Gefeller als »Perle an der Lumda« bezeichneten. »Tollen Gesang!« attestierte das Stadtoberhaupt den Akteuren aus seiner Heimatgemeinde.

Stimmungsvolle Glückwünsche

Vor 25 Jahren von Chorleiter Peter Schmitt mit damals 16 Sängern gegründet, bildeten die heute 41 aktiven Sängerinnen und Sänger des Jubiläumschors des Kleinen Harmonie-Chores ein eindrucksvolles Bühnenbild als sie aus dem Musical »König der Löwen« den Titel von Sir Elton John »Circle of life« anstimmten. Vom Spiritual »Witness«, Goiserns romantischem Lied »Weit, weit weg« über den Rammstein-Rocktitel »Engel« bis hin zum Farmer-Lied »Old MacDonald« wurde alles geboten, was den Chor unter Schmitts Leitung so populär gemacht hatte. Am Klavier begleitete Marion Riemer.

Gestandene Männer der Eintracht Hüttenberg mit Jochen Stankewitz waren die ersten Chorgäste, die den Daubringer Gastgebern musikalisch gratulierten. Der moderne »Augustin Rap« wie auch das Heimatlied »Bub vom Kleebachtal« waren u. a. ihre klangvollen Beiträge. Das danach der Daubringer Harmonie-Frauenchor an ihre Gründung vor 85 Jahren mit dem stimmungsvollen Lied »Abendglocken« erinnerte, hatte einen weiteren Grund. Vor 20 Jahren hatten die Sängerinnen mit diesem Lied bei einem Wettbewerb alle Preise gewonnen. Drei Stimmen der »Lio-Mädchen« folgten mit glockenreinen Stimmen, die sie etwa beim traumhaften »Mr. Sandman« bewiesen. »In der Bar zum Krokodil« ging es im gleichnamigen Comedian Harmonists-Schlager, den der große Harmonie-Chor präsentierte, musikalisch rund. Gratulanten aus Pohlheim waren mit dem Frauen- und Männerchor vom Jugendfreund Watzenborn-Steinberg angereist. Die hatten aus ihrem jüngst gefeierten Filmmusik-Gala-Programm, u. a. Titel mit einem Medley aus UFA-Klassikern und aus dem Musical »Chess« mitgebracht. »Hefe« hieß es danach beim Kleinen Harmonie-Chor der Frauen, bevor zum Finale beim »Blauen Bock 2.0« die Hymne »Äbbelwoi« auf der Bühne von allen Sängerinnen und Sängern angestimmt wurde. Als Dank gab es für die Chorleiter und Instrumentalisten jeweils einen Bembel und für die Sänger kleine herzhafte Hessen-Häppchen. Applaus für die tollen Auftritte gab es zudem reichlich von den Zuschauern, bevor man zum geselligen Teil beim Schunkelwalzer überging. Bis weit nach Mitternacht wurde in der »Äppelwoi-Gaststätte« der Stadthalle gefeiert. (rge/Foto: rge)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chöre
  • Daubringen
  • Elton John
  • Gute Laune
  • Harmonie
  • Peter Becker
  • Peter Gefeller
  • Peter Schmitt
  • Stadthallen
  • Sängerinnen
  • Roger Schmidt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen