17. Februar 2017, 18:46 Uhr

66 Millionen Euro Gewinn

17. Februar 2017, 18:46 Uhr
Die für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrten Volksbank-Mitglieder mit Rolf Witezek (r.) und Frank Mohr (2. v. l.). (Foto: gdp)

Rolf Witezek, Vorstandsmitglied der Volksbank Mittelhessen, berichtete am Mittwochabend in der regionalen Mitgliederversammlung vor rund 360 Mitgliedern über die wirtschaftliche Entwicklung des Kreditinstituts in der Volkshalle Watzenborn-Steinberg. Die Volksbank Mittelhessen kann demnach eine solide Bilanz vorlegen. Ihre Bilanzsumme stieg um 107 Millionen Euro auf 6867 Millionen Euro. Mit etwas über 192 000 Mitgliedern gehört die Kreditgenossenschaft weiterhin zu den mitgliederstärksten deutschen Volksbanken. Das Kundenkreditvolumen konnte um 181 Millionen Euro auf 4260 Millionen Euro gesteigert werden. Das Privatkundensegment hat dabei einen Anteil von 41 Prozent.

Es wurden neue Darlehen in Höhe von 912 Millionen Euro gewährt. Im gleichen Zeitraum tilgten die Kunden Kredite in Höhe von 631 Millionen Euro. Auf der Passivseite vertrauten die Anleger der Volksbank Gesamteinlagen in Höhe von insgesamt 5578 Millionen Euro an. Das Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit beträgt 66 Millionen Euro, nach 69 Millionen Euro im Jahr zuvor. Vorstand und Aufsichtsrat werden die Auszahlung einer Dividende in Höhe von 5,5 Prozent vorschlagen.

2016 hat die Volksbank Mittelhessen zahlreiche regionale Initiativen, Vereine sowie soziale und gemeinnützige Einrichtungen durch finanzielle Fördermaßnahmen in Höhe von rund 1,3 Millionen Euro unterstützt.

Filialbereichsleiter Frank Mohr stellte die Zahlen bezogen auf die Geschäftsstelle in der »Neuen Mitte« vor. 19 Mitarbeiter, 9265 Mitglieder und Kunden, 122,5 Millionen Euro Kundenkredite und 113,8 Millionen Euro Kundeneinlagen.

Für ihre fünf Jahrzehnte andauernde Treue wurden mit der silbernen Ehrennadel des Deutschen Genossenschaft- und Raiffeisenverbandes ausgezeichnet: Karl-Heinz Burk, Gerhard Fay, Manfred Kaißer, Otto Schmandt, Karl-Heinz Schneider, Erhard Seel, Heinz Heinrich Wallbott, Hans Werner Walter, Arno Weigel und Dietrich Wirk.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bilanzsummen
  • Euro
  • Geschäftstätigkeiten
  • Karl Heinz
  • Konjunkturelle Entwicklung
  • Kreditgenossenschaften
  • Volksbank Mittelhessen
  • Vorstandsmitglieder
  • Watzenborn-Steinberg
  • Werner Walter
  • Pohlheim
  • Günther Dickel
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos