29. Oktober 2018, 21:12 Uhr

34-Jähriger prellt Zeche und stiehlt Spendendose

29. Oktober 2018, 21:12 Uhr

Ein 34-Jähriger hat am Sonntagnachmittag nach einem Zechbetrug offenbar auch noch einen Diebstahl begangen. Der Mann war in einer Gaststätte in der Bahnhofstraße und trank dort vier Weizenbier. Er verließ die Kneipe dann, ohne die Getränke zu bezahlen.

Beim Herausgehen griff er noch nach einer Spendendose, in der sich mehrere Hundert Euro befanden. Jedenfalls ergaben Ermittlungen, dass der 34-Jährige als Täter infrage kommt. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise an die Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 06 41/70 06-37 55.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Diebstahl
  • Gaststätten und Restaurants
  • Getränke
  • Kneipen
  • Polizei
  • Weizenbier
  • Buseck
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos