28. Juni 2018, 22:13 Uhr

Baugenossenschaft

280 Wohnungen und 58 Garagen bewirtschaftet

28. Juni 2018, 22:13 Uhr

Modernisierungen von Böden, Wänden und elektrischen Anlagen sowie Arbeiten an der Kanalisation und Außenanlagen – das waren die Schwerpunkte der baulichen Arbeiten an den Gebäuden der Licher Baugenossenschaft im vergangenen Jahr. Darüber wurde am Dienstagabend in der Jahreshauptversammlung der Genossenschaft berichtet. Insgesamt wurden 280 Wohnungen und 58 Garagen bewirtschaftet, daneben noch 18 Wohnungen im Namen Dritter in Hungen.

Längere Leerstände gab es 2017 nicht. Für Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten brachte die Genossenschaft im Vorjahr rund 510 000 Euro auf. Die Heizkosten in den Wohnungen gingen um 15,19 Prozent zurück – das lag nicht an gesunkenen Gaspreisen: Es wurde weniger Gas verbraucht.

Finanziell ist die Baugenossenschaft sehr geordnet aufgestellt; sie konnte ihre Verpflichtungen jederzeit erfüllen. Der Zinsrückgang auf dem Kapitalmarkt wird dafür genutzt, um für Darlehen langfristig günstige Zinssätze zu erreichen und Eigenkapital zur Tilgung anzusparen. Nichtsdestotrotz fällt der Jahresüberschuss mit 1707, 66 Euro sehr gering aus (2016: 225 802,13 Euro). Der Bilanzgewinn soll der Bau-Erneuerungsrücklage zugeführt werden.

Aufsichtsratsmitglied Gregor Gorecki wurde wiedergewählt. Bürgermeister Bernd Klein war Ende 2017 aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden; als neues Mitglied wurde Matthias Kaus gewählt. Für langjährige Mitgliedschaft in der Genossenschaft wurden Eberhard Richter, Harry Breuer und Fritz Schmidt für jeweils 50 Jahre geehrt. Seit 40 Jahren gehören Helmut Hübner und Horst Koch der Baugenossenschaft an (siehe auch Seite 44).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arbeiten
  • Bernd Klein
  • Bernd Klein (Lich)
  • Fritz Schmidt
  • Genossenschaften
  • Kanalisation
  • Stromtechnik
  • Lich
  • Constantin Hoppe
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos