09. November 2018, 21:47 Uhr

2000-Euro-Spende für den Jazzclub

09. November 2018, 21:47 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Scheckübergabe mit Andreas Klunz (l). und Wolfgang Knerr. (Foto: dis)

Seit der Gründung 1999 ist der 1. Jazz-Club Grünberg bestrebt, den Anhängern der Musik ein abwechslungsreiches Programm mit ausgesuchten Musikern dieses Genres zu bieten. Dazu gehören die wöchentlichen Konzerte mit mal mehr mal weniger bekannten Formationen unterhalb der Gallushalle, der jährliche »Jazz am Grill« an der Sportschule, »Swinging Grünberg« am Diebsturm und als jährliches Abschlusshighlight das »Jazz Meeting« in der Gallushalle mit international bekannten Größen. Dafür verantwortlich zeichnen neben dem Ersten Vorsitzenden Wolfgang Knerr vor allem das für das Musikmanagement zuständige Vorstandsmitglied Matthias Kammerer.

Das kulturelle Engagement für die Region würdigt die Stiftung der Sparkasse Grünberg immer wieder gerne mit Zuwendungen, so auch in diesem Jahr. Während des 24. Jazz-Meetings überreichte Vorstandsmitglied Andreas Klunz einen Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro an den Vorsitzenden des Jazz-Clubs, der sich dafür herzlich bedankte.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos