07. September 2017, 20:45 Uhr

141 kommen zur Blutspende

07. September 2017, 20:45 Uhr
Michael Tröber und Doris Moll (r.) werden für runde Spenden geehrt. (Foto: pad)

In Hungen luden nun der DRK-Ortsverband Hungen und der Blutspendedienst Hessen an zwei Terminen zur Blutspende ein. Ins Kulturzentrum Hungen kamen am 25. August 81 Spender, davon fünf Erstspender. Norbert Schäfer gab seine 75. Sepde und erhielt hierfür als Dank ein DRK-Taschenmesser und eine Flasche Wein. Für die 50. Spende wurde Michael Tröber gedankt. Marina Meckel hatte ihre 30. Spende, Doris Moll die 20.

Vier Tage später wurde in die Mehrzweckhalle Obbornhofen zur Blutspende geladen. Drei Erstspender waren unter den 60 Teilnehmern. Alle wurden nach der Spende vom DRK Hungen zur Grillfeier eingeladen. Auch hier gab es Ehrungen, darunter für die jeweils 25. Spende Axel Storck und Thorsten Koch. Beide bekamen eine Flasche Wein überreicht. Weitere runde Spenden hatten Birgit Gall (40.), Stefanie Schad (30.) und Michael Schad, der zum 120. Mal Blut spendete.

Vor und hinter den Kulissen halfen das Küchenteam Hungen, die Landfrauen Obbornhofen und das Jugendrotkreuz Inheiden dem DRK Hungen. Insgesamt 26 Helfer waren im Einsatz.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Blutspenden
  • Jugendrotkreuz
  • Kulturzentrum Hungen
  • Hungen
  • Patrick Dehnhardt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen