11. Dezember 2018, 21:23 Uhr

1000. Baby in Licher Klinik geboren

11. Dezember 2018, 21:23 Uhr
Das Team der Geburtshilfe mit den Eltern Carina und Jan Heidkamp und der kleinen Emma.

In der Asklepios-Klinik in Lich wurde das 1000. Baby in diesem Jahr geboren: Die kleine Emma Heidkamp erblickte am 8. Dezember um 10.30 Uhr das Licht der Welt. Sie ist mit ihren 50 Zentimetern und 3210 Gramm der ganze Stolz ihrer Eltern Carina und Jan Heidkamp.

»Die Geburt war ein sehr schönes Erlebnis und wir fühlten uns in der Klinik sehr gut aufgehoben«, erzählte der frischgebackene Papa. Die Eltern bedankten sich beim Team der Geburtshilfe für die Unterstützung bei der Geburt.

Im Jahr 2017 kam es in der Asklepios-Klinik Lich mit 1143 Geburten zu einem regelrechten »Babyboom«. Dies setzt sich auch im Jahr 2018 fort, teilte die Licher Einrichtung am Dienstag mit. Dr. Mouhib Adjan, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Gebutshilfe, gratulierte den Eltern. Der Gynäkologe freut sich über das anhaltende Geburtshoch in der Klinik: »Wir sind sehr stolz, dass so viele Eltern uns in dieser besonderen persönlichen Situation ihr Vertrauen schenken.«

Die Geburtenzahlen in Lich steigen seit Jahren an. 1059 Kinder kamen dort 2016 zur Welt. Im Jahr davor waren es mit 953 noch deutlich weniger. 2014 erblickten in Lich nur 886 Kinder das Licht der Welt.

Vorab informieren

Die Klinik in Lich ist seit 2013 als »babyfreundlich« zertifiziert und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für eine individuelle Geburt. »Daneben wird mit den im Haus bestehenden Möglichkeiten der Hochleistungsmedizin, dem Einsatz moderner Überwachungsverfahren und verschiedenen Methoden der Schmerzlinderung eine Geburt in sicherer Umgebung garantiert. Dazu zählen auch eine direkte OP-Anbindung sowie die enge Kooperation zur geburtshilflichen Abteilung des Universitätsklinikums Gießen-Marburg«, teilte Asklepios-Sprecherin Patricia Rembowski mit. Werdende Eltern können sich an jedem ersten Donnerstag im Monat über die Entbindungsmöglichkeiten in der Asklepios-Klinik Lich informieren. Zum Informationsabend zählen die Besichtigung der Zimmer und des Kreißsaals.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Asklepios Klinik Lich
  • Babybooms
  • Geburtenrate
  • Lich
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos