29. Dezember 2020, 20:06 Uhr

Unbekannte beschmieren Gedenk-Graffito

29. Dezember 2020, 20:06 Uhr
Wer das Graffito zum Gedenken an die Hanau-Opfer unter der Frankfurter Friedensbrücke beschmiert hat, ist noch nicht bekannt. FOTO: DPA

- Unbekannte haben ein großes Graffito zum Gedenken an die Opfer des Anschlags von Hanau unter der Frankfurter Friedensbrücke beschmiert. Den ursprünglichen Schriftzug »Rassismus tötet« änderten sie zu »Kiffen tötet Gehirn!« ab. Das bestätigte ein Polizeisprecher am Dienstag. Die Tatzeit und das Motiv seien noch nicht klar.

Das 27 Meter breite Wandbild eines Frankfurter Künstlerkollektivs war im Sommer vorgestellt worden, genau vier Monate nach der Tat. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gehirn
  • Graffiti
  • Kiffen
  • Rassismus
  • Totengedenken
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos