Hessen

Starkregen sorgt für Überflutungen

Frankfurt/Offenbach - Starkregen und Gewitter haben am Donnerstag in Teilen von Hessen - vor allem im Rhein-Main-Gebiet - für zahlreiche Einsätze von Feuerwehr und Polizei gesorgt. Etwa in Frankfurt habe es überspülte Straßen, vollgelaufene Keller und umgestürzte Bäume gegeben, sagte ein Sprecher der Polizei. Insgesamt habe die Feuerwehr etwa 70 Einsätze verzeichnet. Auch im Kreis Offenbach hätten die Einsatzkräfte viele Notrufe erhalten, sagte ein Polizeisprecher. Unter anderem sei ein Blitz in ein Auto eingeschlagen. dpa
04. Juni 2021, 21:13 Uhr
DPA

Frankfurt/Offenbach - Starkregen und Gewitter haben am Donnerstag in Teilen von Hessen - vor allem im Rhein-Main-Gebiet - für zahlreiche Einsätze von Feuerwehr und Polizei gesorgt. Etwa in Frankfurt habe es überspülte Straßen, vollgelaufene Keller und umgestürzte Bäume gegeben, sagte ein Sprecher der Polizei. Insgesamt habe die Feuerwehr etwa 70 Einsätze verzeichnet. Auch im Kreis Offenbach hätten die Einsatzkräfte viele Notrufe erhalten, sagte ein Polizeisprecher. Unter anderem sei ein Blitz in ein Auto eingeschlagen. dpa

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/starkregen-sorgt-fuer-ueberflutungen;art189,738129

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung