23. November 2021, 20:18 Uhr

Schlag gegen Drogenhändler

23. November 2021, 20:18 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Wiesbaden/Frankfurt - Einsatzkräfte sind in Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen mutmaßliche Drogenhändler vorgegangen. Wie das hessische Landeskriminalamt in Wiesbaden gestern mitteilte, wurden insgesamt 14 Objekte, darunter Wohn-, Geschäfts- sowie Lagerräume in den beiden Bundesländern durchsucht sowie Haftbefehle gegen vier Männer vollstreckt. Den Männern im Alter von 37 bis 51 Jahren werde vorgeworfen, bandenmäßig und in nicht geringen Mengen Drogen wie Kokain gehandelt zu haben. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos