Hessen

Römische Relikte bei Grabungen in Hofheim entdeckt

Hofheim - Bei archäologischen Grabungen in Hofheim (Main-Taunus-Kreis) sind Gräben und Relikte aus der Römerzeit gefunden worden. So seien unter anderem zahlreiche Keramikfragmente und Metallobjekte zutage gefördert worden - beispielsweise eine eiserne Lanzenspitze, eine Silbermünze, eine bronzene Scheibe und ein bronzener Ring.
08. Juli 2021, 21:08 Uhr
DPA

Hofheim - Bei archäologischen Grabungen in Hofheim (Main-Taunus-Kreis) sind Gräben und Relikte aus der Römerzeit gefunden worden. So seien unter anderem zahlreiche Keramikfragmente und Metallobjekte zutage gefördert worden - beispielsweise eine eiserne Lanzenspitze, eine Silbermünze, eine bronzene Scheibe und ein bronzener Ring.

Die Grabungen wurden vom Landesamtes für Denkmalpflege begleitet. Bei ihrer Arbeit setzten die Experten Drohnen und Metalldetektoren ein. dpa

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/roemische-relikte-bei-grabungen-in-hofheim-entdeckt;art189,742873

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung