Hessen

Polizei fasst zweiten Straftäter

- Zwei Wochen nach der Flucht aus einer psychiatrischen Klinik hat die Polizei auch den zweiten ausgebrochenen Straftäter wieder gefasst. Spezialeinsatzkräfte nahmen den Ausbrecher am Dienstagabend in Friedberg fest. Der Mann habe keinen Widerstand geleistet, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hanau. Der 27-Jährige habe sich in einer Wohnung aufgehalten. Nach der Festnahme wurde er zurück in die Klinik nach Bad Emstal gebracht. Dort machte der wegen Drogenhandels und verbotenen Waffenbesitzes verurteilte Straftäter seit Anfang des Jahres eine Drogenentzugstherapie. Ende April war er mit einem anderen Gefangenen geflohen. Der zweite Mann wurde bereits vergangene Woche gefasst. dpa
13. Mai 2021, 20:28 Uhr
DPA

- Zwei Wochen nach der Flucht aus einer psychiatrischen Klinik hat die Polizei auch den zweiten ausgebrochenen Straftäter wieder gefasst. Spezialeinsatzkräfte nahmen den Ausbrecher am Dienstagabend in Friedberg fest. Der Mann habe keinen Widerstand geleistet, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hanau. Der 27-Jährige habe sich in einer Wohnung aufgehalten. Nach der Festnahme wurde er zurück in die Klinik nach Bad Emstal gebracht. Dort machte der wegen Drogenhandels und verbotenen Waffenbesitzes verurteilte Straftäter seit Anfang des Jahres eine Drogenentzugstherapie. Ende April war er mit einem anderen Gefangenen geflohen. Der zweite Mann wurde bereits vergangene Woche gefasst. dpa

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/polizei-fasst-zweiten-straftaeter;art189,735382

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung