20. Juli 2021, 21:57 Uhr

Polizei: Anschlag verhindert

20. Juli 2021, 21:57 Uhr

- Mit der Festnahme eines 53 Jahre alten Mannes in Frankfurt ist nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft ein angekündigter Anschlag verhindert worden. Der Mann, der in der Vergangenheit wiederholt wirr klingende Schreiben vor allem an hessische Behörden und Gerichte versandt haben soll, sei in Frankfurt festgenommen worden, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern. Bei der Durchsuchung des Grundstücks konnten Gas- und Luftdruckwaffen, eine Armbrust, Dolche, Schwerter und sonstige Gegenstände sichergestellt werden, die für einen Anschlag geeignet seien, hieß es. Der Mann habe zuletzt angekündigt, am 20. Juli einen Anschlag begehen zu wollen. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Staatsanwaltschaft
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos