16. März 2021, 21:07 Uhr

Ex-CDU-Generalsekretär

Peter Tauber erklärt Rücktritt

16. März 2021, 21:07 Uhr

Berlin - Der frühere CDU-Generalsekretär und jetzige Verteidigungsstaatssekretär Peter Tauber zieht sich krankheitsbedingt vorzeitig aus der Politik zurück. Er hatte dies bereits zur Bundestagswahl im September geplant. Am Montag kündigte er jedoch an: »Zu Ostern werde ich mein Amt als Parlamentarischer Staatssekretär niederlegen.« Auch sein Bundestagsmandat werde er zeitnah niederlegen. Tauber gewann 2013 und 2017 das Mandat im Wahlkreis Main-Kinzig, Wetterau II, Schotten. »Der Schritt fällt mir nicht leicht«, schrieb der 46-jährige Hesse aus Gelnhausen. »Nach meiner Erkrankung vor drei Jahren sind zwei weitere Eingriffe notwendig geworden. Die erste Operation wurde Ende Januar durchgeführt, die zweite Operation zwingt mich zu einer längeren Auszeit.« dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU-Generalsekretär
  • Parlamentarische Staatssekretäre
  • Peter Tauber
  • Wahlkreise
  • Wetterau
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen