19. August 2021, 20:48 Uhr

Nur jede dritte Stadt ohne Haushaltsdefizit

19. August 2021, 20:48 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Wiesbaden - Die größeren Städte in Hessen haben nach einer Untersuchung des Bunds der Steuerzahler in diesem Jahr weiterhin stark mit den finanziellen Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Nur etwa jede dritte komme ohne ein Defizit in ihrem städtischen Haushalt aus, teilte der Bund der Steuerzahler Hessen am Donnerstag mit. Befragt worden waren 59 Städte mit mehr als 20 000 Einwohnern.

21 gaben demnach an, ohne ein Minus im städtischen Haushalt zu planen, 32 Städte wollten das Minus im Haushaltsplan mit Rücklagen decken. Bei sechs Städten könne das Minus nicht mit Rücklagen gedeckt werden. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos