03. Dezember 2021, 21:17 Uhr

Mehr Platz in Bus und Bahn

03. Dezember 2021, 21:17 Uhr

- Die Stadt Frankfurt weitet zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember das Angebot bei U-Bahnen, Straßenbahnen und Bussen aus. »Das Ziel ist, dass die Menschen mit einem guten Gefühl einsteigen«, erklärt Mobilitätsdezernent Stefan Majer (Grüne). Mehr Platz wird den Fahrgästen ab dem neuen Fahrplan unter anderem in der U-Bahn geboten. So gehen die ersten von 23 neuen Mittelwagen für U4, U6 und U7 in Betrieb. Sie sollen sieben 3-Wagen-Züge von 75 Metern Länge bilden sowie acht 4-Wagen-Züge. Letztere sind 100 Meter lang und die längsten durchgängig begehbaren Stadtbahnzüge der Welt. fr



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos