12. Februar 2021, 22:17 Uhr

Männer in Lkw entdeckt

12. Februar 2021, 22:17 Uhr

Raunheim - Die Polizei hat am Freitag im südhessischen Raunheim (Kreis Groß-Gerau) fünf junge Männer aus einem Lkw-Anhänger befreit. Mitarbeiter eines Paketzentrums hatten aus dem auf dem Gelände abgestellten Anhänger Klopfzeichen und Stimmen vernommen, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Im Lastwagen fand die Polizei demnach fünf junge Männer, unter ihnen zwei Jugendliche. Sie sollen den Angaben zufolge aus Afghanistan stammen.

Der 44 Jahre alte Fahrer des Lastwagens, der den Anhänger auf dem Gelände abgestellt und mit der Zugmaschine weggefahren sein soll, ist den Angaben zufolge in Polizeigewahrsam. »Die Befragung des Fahrers läuft«, sagte der Polizeisprecher. Die Polizei hatte ihn demnach wenige Hundert Meter entfernt in seinem Führerhaus angetroffen und vorläufig festgenommen. Der 44-Jährige soll aus Osteuropa stammen.

Die Polizei vermutet nach eigenen Angaben, dass der Lastwagen mit bulgarischer Zulassung in Bulgarien losgefahren ist. Die fünf jungen Männer sollen etwa zwei Tage unterwegs gewesen sein. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fahrerinnen und Fahrer
  • Paketzentrum
  • Polizei
  • Südhessen
  • Zugmaschinen
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos