04. November 2020, 22:03 Uhr

»Lesepreis 2020« geht nach Wetzlar

04. November 2020, 22:03 Uhr

- Das Projekt »Wetzlar liest - von Anfang an und überall« ist mit dem »Deutschen Lesepreis 2020« der Stiftung Lesen und der Commerzbank-Stiftung ausgezeichnet worden. Das Gemeinschaftsprojekt von Stadtbibliothek Wetzlar, Fachberatung Sprach-Kitas des Jugendamtes und der Phantastischen Bibliothek erhielt den ersten Preis in der Kategorie »Herausragendes kommunales Engagement«.

In der Kategorie »Herausragende Sprach- und Leseförderung in Kitas« wurde die Kita Meißnerweg in Darmstadt ausgezeichnet. Der deutsche Lesepreis wird in fünf Kategorien vergeben. eb

Schlagworte in diesem Artikel

  • Leseförderung
  • Stadtbüchereien
  • Wetzlar
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos