Hessen

Land unterstützt Gaststätten

Wiesbaden - Die Hessische Landesregierung unterstützt Gaststätten in ländlich geprägten Regionen mit einem mehrjährigen Programm von insgesamt zehn Millionen Euro. Das hat Umweltstaatssekretär Oliver Conz (Grüne) in Wiesbaden mitgeteilt. Das Programm startet im September und läuft bis Ende 2023. Anträge könnten bei der WI-Bank gestellt werden. Gefördert werden Investitionen von der Gastraumrenovierung über den Bau einer neuen Außenterrasse bis zur Modernisierung der Küche oder der Anschaffung digitaler Technik. Gaststätten könnten bis zu 200 000 Euro erhalten.
27. Juli 2021, 22:06 Uhr
Redaktion

Wiesbaden - Die Hessische Landesregierung unterstützt Gaststätten in ländlich geprägten Regionen mit einem mehrjährigen Programm von insgesamt zehn Millionen Euro. Das hat Umweltstaatssekretär Oliver Conz (Grüne) in Wiesbaden mitgeteilt. Das Programm startet im September und läuft bis Ende 2023. Anträge könnten bei der WI-Bank gestellt werden. Gefördert werden Investitionen von der Gastraumrenovierung über den Bau einer neuen Außenterrasse bis zur Modernisierung der Küche oder der Anschaffung digitaler Technik. Gaststätten könnten bis zu 200 000 Euro erhalten.

Schon in ihrem Koalitionsvertrag hatten CDU und Grüne ein Programm gegen das Gaststättensterben im ländlichen Raum vereinbart. pit

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/land-unterstuetzt-gaststaetten;art189,745596

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung