Hessen

Inzidenz bleibt einstellig

Berlin/Wiesbaden - Die Sieben-Tage-Inzidenz in Hessen sinkt weiter. Der Wert lag nach Angaben des Robert-Koch-Instituts am Donnerstag bei 8,2. Am Mittwoch lag er noch bei 8,8. 124 neue Corona-Infektionen wurden binnen 24 Stunden gemeldet. Mit fünf weiteren Todesfällen in Verbindung mit SARS-CoV-2 stieg die Zahl der Opfer auf 7499. dpa
24. Juni 2021, 21:11 Uhr
DPA

Berlin/Wiesbaden - Die Sieben-Tage-Inzidenz in Hessen sinkt weiter. Der Wert lag nach Angaben des Robert-Koch-Instituts am Donnerstag bei 8,2. Am Mittwoch lag er noch bei 8,8. 124 neue Corona-Infektionen wurden binnen 24 Stunden gemeldet. Mit fünf weiteren Todesfällen in Verbindung mit SARS-CoV-2 stieg die Zahl der Opfer auf 7499. dpa

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/inzidenz-bleibt-einstellig;art189,740798

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung