19. November 2020, 20:03 Uhr

IHK fordert Sonntagsöffnung im Advent

19. November 2020, 20:03 Uhr

Wiesbaden - Mit verkaufsoffenen Sonntagen in der Adventszeit wollen die Industrie- und Handelskammern den hessischen Einzelhandel vor coronabedingten Einbußen schützen. »Verkaufsoffene Sonntage können dabei helfen, die Kundenströme besser zu verteilen und die Umsätze zu stabilisieren«, sagte der Geschäftsführer des Hessischen Industrie- und Handelskammertages (HIHK), Robert Lippmann, am Donnerstag in Wiesbaden. Das Weihnachtsgeschäft sei für viele Händler überlebenswichtig.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund kritisierte den Vorstoß scharf. Er diene ausschließlich Profitinteressen und gefährde den Gesundheitsschutz, erklärte Hessens DGB-Chef Michael Rudolph. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Advent
  • Einzelhandel
  • Gesundheitsschutz und Vorsorge
  • Händler
  • Verkaufsoffene Tage
  • Verkaufsoffener Sonntag
  • Weihnachtsgeschäfte
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos