07. April 2021, 20:28 Uhr

Hunderttausende haben Probleme beim Schreiben

07. April 2021, 20:28 Uhr

Wiesbaden - Schätzungen zufolge gibt es in Hessen rund 475 000 Erwachsene, die nicht richtig Deutsch lesen und schreiben können. Es gebe zwar keine länderspezifischen Statistiken, erläuterte das Kultusministerium in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der SPD-Landtagsfraktion in Wiesbaden. Jedoch lasse eine Studie aus dem Jahr 2018 auf diesen Anteil »gering literalisierter Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren« schließen. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutsche Sprache
  • Parlamentarische Anfragen
  • SPD-Landtagsfraktion
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen