05. August 2021, 21:21 Uhr

Hilfe aus Hessen für Kinder in Flutgebieten

05. August 2021, 21:21 Uhr

Wiesbaden - Schulpsychologische Kriseninterventionsteams aus Hessen sollen traumatisierten Kindern und Jugendlichen in den Katastrophengebieten in Rheinland-Pfalz helfen. »Die Flut mag mittlerweile zurückgegangen sein, die finanziellen Schäden und die emotionalen Auswirkungen, die der tragische Verlust von Angehörigen bedeutet, werden aber noch lange in der Region zu spüren sein«, teilte Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) am Donnerstag mit. Es sei selbstverständlich, insbesondere den Schülerinnen und Schülern zu helfen, die Traumatisches erfahren haben. Die Teams setzten sich aus mehreren Psychologen zusammen, die kurzfristig zum Einsatz kommen könnten. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Alexander Lorz
  • CDU
  • Katastrophengebiete
  • Kultus- und Bildungsminister
  • Tragik
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos