seg_ukgm_230921

Weil die Medizinerin noch promovieren und dazu mit ihrem Doktorvater vor Ort Rücksprache halten will, kämpft sie gegen das Betretungsverbot am UKGM. FOTO: THORSTEN RICHTER
Bild 1 von 1