23. November 2020, 21:51 Uhr

Hanau fördert Kinderbetreuung zu Hause

23. November 2020, 21:51 Uhr

- Eltern, die das Risiko einer Corona-Infektion in einer Kita für ihren Nachwuchs oder für sich selbst als zu hoch ansehen, kommt die Stadt Hanau mit einem Angebot entgegen. Wenn sie ihr Kind zu Hause betreuen, müssen sie in dieser Zeit keine Kita-Gebühren zahlen, zudem verfällt der Platz in der Kita nicht. Das Angebot hat nicht nur für besorgte Eltern Vorteile, sondern ebenso für die Kitas. Seit der Einführung der strikten Gruppentrennung in der vergangenen Woche ist die Personalsituation angespannter. Laut Pressestelle der Stadt Hanau nutzen rund 250 Familien das Angebot. pm

Schlagworte in diesem Artikel

  • Eltern
  • Hanau
  • Maintal
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos