10. September 2021, 21:11 Uhr

Haftstrafe nach Messerangriff

10. September 2021, 21:11 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

- Nach einer gefährlichen Messerattacke in der B-Ebene des Frankfurter Hauptbahnhofs ist ein Mann vom Landgericht Frankfurt zu vier Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt worden. Die Schwurgerichtskammer ging am Freitag von gefährlicher Körperverletzung aus, verurteilte den 22-Jährigen aber auch wegen Beleidigung, Bedrohung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos