20. August 2021, 22:36 Uhr

Geldstrafe für »Flirt-Coach«

20. August 2021, 22:36 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

- Wegen Betruges mit Corona-Soforthilfen ist ein Anbieter von Flirt-Seminaren in Frankfurt zu 450 Euro Geldstrafe (90 Tagessätze) verurteilt worden. Das Amtsgericht entschied am Freitag außerdem, dass der 30-Jährige die 10 000 Euro Soforthilfe an das Regierungspräsidium in Darmstadt zurückzahlen muss.

Der Angeklagte hatte sich an die Behörde gewandt und behauptet, die Einnahmen aus den Seminaren seien weggebrochen und er könne seine Verbindlichkeiten nicht mehr bedienen. Dabei verschwieg er jedoch laut Urteil den Umstand, dass er über das Internet weiter Flirt-Seminare anbot und daraus auch Einnahmen hatte. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos