16. Juni 2021, 20:02 Uhr

Erstes hessisches Tageshospiz in Wetzlar eröffnet

16. Juni 2021, 20:02 Uhr

- In Wetzlar ist das erste Tageshospiz in Hessen eröffnet worden. Damit schließe man eine Versorgungslücke zwischen ambulanter und stationärer Versorgung, heißt es in einer Mitteilung vom Träger Hospiz Mittelhessen. Das Angebot richtet sich an Menschen, die an einer schweren, unheilbaren, weit fort geschrittenen Erkrankung leiden, tagsüber einer Betreuung bedürfen und noch mobil sind. Der Besuch im Tageshospiz mit dem Namen »Lebenszeit« gebe den Betroffenen die Möglichkeit, länger im vertrauten, häuslichen Umfeld zu bleiben. Bundesweit gibt es laut Hospiz Mittelhessen zwölf solcher Einrichtungen. pm

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ambulanz
  • Hospize
  • Mittelhessen
  • Wetzlar
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos