09. November 2020, 21:18 Uhr

Ermittlungen nach Attacke auf Sohn

09. November 2020, 21:18 Uhr

- Nach einem mutmaßlichen Messerangriff einer Mutter auf ihren 15 Jahre alten Sohn ermittelt die Polizei. Derzeit liegt die 50-Jährige in einem Krankenhaus. Die Polizei geht davon aus, dass die Mutter ihren Sohn in der Nacht zum Samstag im Frankfurter Stadtteil Höchst mit einem Küchenmesser angegriffen hat. Die Frau sei »psychisch vorbelastet«, hieß es. Der 15-Jährige wurde leicht verletzt. Gegen die Frau werde nun wegen versuchter Tötung ihres Kindes ermittelt. Bereits vor zwei Jahren sei sie wegen einer versuchten Tötung ihres Sohnes verurteilt worden. Seither sei sie überwiegend in der Psychiatrie untergebracht. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Polizei
  • Psychiatrie
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen