- Gut 60 Autobahngegner haben am Donnerstag vor dem Amtsgericht Alsfeld gegen die weitere Inhaftierung einer jungen Frau demonstriert, die bei einem Polizeieinsatz im Dannenröder Wald festgenommen worden ist. Sie befindet sich seit 27. November vergangenen Jahres in der Justizvollzugsanstalt Frankfurt III und muss da auch noch eine Weile bleiben. Der Haftbefehl wird aufrechterhalten, die Haftgründe bestehen weiter fort, wie der Direktor des Amtsgerichts, Klaus Schwaderlapp, mitteilte.

Anklage erhoben

Die Staatsanwaltschaft hat bereits Anklage wegen des Verdachts auf gefährliche Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte beim Schöffengericht Alsfeld erhoben. Die junge Frau ist am 26. November bei einem Polizeieinsatz im Camp »Nirgendwo« im Dannenröder Wald festgenommen worden. Der Verhandlungstermin steht noch nicht fest.

Die Kundgebung war als Unterstützung für die Autobahngegnerin gedacht, die am morgen nach Alsfeld transportiert worden war. Polizisten sperrten den Hof des Gerichtsgebäudes ab, der zu den Gewahrsamszellen führt. In Sprechchören teilte eine kleine Gruppe Demonstranten mit, dass die Inhaftierte nicht allein sei. Die meisten Teilnehmer warteten bei der Kundgebung vor dem Haupteingang.

Bereits um 10 Uhr früh hatten sich einige Umweltschützer an einer Mahnwache am Haupteingang eingefunden. Gegen 13 Uhr startete eine Demonstration am Bahnhof mit gut 30 Teilnehmern. Dem Zug an der Stadthalle vorbei zum Marktplatz und dann zum Amtsgericht schlossen sich auch einige Kinder an. Mit Sprechchören wie »Klima schützen ist kein Verbrechen« und »Wald statt Asphalt« machten sie auf ihre Ziele aufmerksam. Am Amtsgericht gab es kurze Redebeiträge und Musikstücke der Gruppe »Lebenslaute«. Diese Musiker haben bereits am Bauzaun bei den Rodungen im Dannenröder Forst aufgespielt. jol

Schlagworte in diesem Artikel

  • Amtsgericht Alsfeld
  • Demonstranten
  • Haftgründe
  • Justizvollzugsanstalten
  • Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit
  • Umweltschützer
  • Alsfeld
  • Joachim Legatis
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen