29. Januar 2021, 21:51 Uhr

Cura Sana vor der Pleite

29. Januar 2021, 21:51 Uhr

Grünberg - Die Unternehmensgruppe Cura Sana, die in Wöllstadt, Ranstadt und Münzenberg Seniorenzentren betreibt, steht vor der Insolvenz. Welche Konsequenzen dies für Bewohner und Mitarbeiter hat, ist noch unklar. Es gebe erste Gespräche, »eine dauerhafte Lösung zu finden«, erklärte der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Peter Theile am Freitag in einem Schreiben an die Mitarbeiter des Seniorenzentrums in Grünberg. Die Leiterin der Einrichtung, Melanie Hönig, und die Geschäftsführung der Unternehmensgruppe waren am Freitag nicht erreichbar. Ein Pfleger in dem Heim berichtete dieser Zeitung, die Heimleiterin habe das Personal über die drohende Insolvenz noch nicht informiert. Auch von der Geschäftsführung der Cura Sana Pflegedienste gGmbH mit Sitz in Bad Camberg habe er nichts zur Situation erfahren. srs

Schlagworte in diesem Artikel

  • Pflegedienste
  • Unternehmensgruppen
  • Frankfurt
  • Florstadt
  • Stefan Schaal
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos