15. Juni 2021, 20:32 Uhr

Corona-Hilfen erneut verlängert

15. Juni 2021, 20:32 Uhr

Offenbach - Das Land Hessen greift kleinen Firmen über sein Förderinstitut WIBank noch länger mit Corona-Hilfsgeldern unter die Arme. Die sogenannte Hessen-Mikroliquidität kann nun bis zum 31. Dezember 2021 beantragt werden, wie die WIBank gestern mitteilte. Das seit Anfang April 2020 laufende Programm richtet sich an Unternehmen mit höchstens 50 Vollzeitstellen sowie Selbstständige, die wegen der Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind. Diese können bei dem Förderinstitut ein verbürgtes Direktdarlehen beantragen. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Coronahilfen
  • Covid-19-Pandemie
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos