Hessen

Charity-Konzert in Wetzlar

- Seit Tagen haben sich nacheinander zahlreiche bekannte Künstler der Region in der Wetzlarer Stadthalle zur Aufzeichnung eines Weihnachtskonzertes eingefunden. Der Initiator dieses kulturellen Ereignisses, Andre Reitz, wollte in diesen Zeiten auch an die denken, denen es noch schlechter geht als der Veranstaltungsbranche. Deshalb können die Zuschauer während der Sendung für das Trauerbegleitungsprojekt »Charly & Lotte« spenden. Sämtliche Künstler sowie die anderen Beteiligten verzichten auf Honorare. Dabei sind Liedermacherin NETTE, Duo Bravo mit Violinist Robert Varady, die Musicalgruppe Goetheschule, Di Mari, Anita Vidovic, Riccitellis und viele weitere. Zu erleben ist dieses Konzert am 25. 12. um 18 Uhr unter www.weihnachten-in-wetzlar.de. pm
23. Dezember 2020, 22:36 Uhr
Redaktion

- Seit Tagen haben sich nacheinander zahlreiche bekannte Künstler der Region in der Wetzlarer Stadthalle zur Aufzeichnung eines Weihnachtskonzertes eingefunden. Der Initiator dieses kulturellen Ereignisses, Andre Reitz, wollte in diesen Zeiten auch an die denken, denen es noch schlechter geht als der Veranstaltungsbranche. Deshalb können die Zuschauer während der Sendung für das Trauerbegleitungsprojekt »Charly & Lotte« spenden. Sämtliche Künstler sowie die anderen Beteiligten verzichten auf Honorare. Dabei sind Liedermacherin NETTE, Duo Bravo mit Violinist Robert Varady, die Musicalgruppe Goetheschule, Di Mari, Anita Vidovic, Riccitellis und viele weitere. Zu erleben ist dieses Konzert am 25. 12. um 18 Uhr unter www.weihnachten-in-wetzlar.de. pm

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/hessen/charity-konzert-in-wetzlar;art189,718208

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung