01. Juli 2021, 20:17 Uhr

Bypass für Salzbachtalbrücke

01. Juli 2021, 20:17 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA
Der Bypass soll die B 263 befahrbar machen. FOTO: DPA

Wiesbaden - Unter anderem mit einem U-Turn auf der Autobahn und neu eingerichteten Verbindungen rund um die gesperrte Salzbachtalbrücke soll der Verkehr in Wiesbaden besser fließen. Das kündigte die Autobahn GmbH des Bundes am Donnerstag an. Mit dem Bypass, also den neu eingerichteten Verbindungen an der maroden Brücke, soll die Bundesstraße 263 (Mainzer Straße) wieder befahrbar werden, eine wichtige Achse Richtung Innenstadt. Außerdem ist die Autobahn 66 ab Schiersteiner Kreuz für alle Lastwagen ab 3,5 Tonnen bis zur Ausfahrt Biebrich tabu. Damit wird der Stadtverkehr entlastet. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos