24. März 2021, 21:01 Uhr

Bätzing kritisiert Segnungsverbot

24. März 2021, 21:01 Uhr

Limburg - Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, hat das Segnungsverbot des Vatikans für homosexuelle Paare deutlich kritisiert. Er könne das Unverständnis der Gläubigen verstehen »und teile es ausdrücklich«, sagte Bätzing in einem Interview auf der Website seines Limburger Bistums. Der Vatikan hatte erklärt, dass homosexuelle Paare nicht gesegnet werden dürfen. Dies hat in der katholischen Kirche in Deutschland einen Proteststurm ausgelöst. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bischofskonferenzen
  • Deutsche Bischofskonferenz
  • Katholische Kirche
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen