26. November 2021, 20:56 Uhr

Acht Monate Haft nach Krawallen am Opernplatz

26. November 2021, 20:56 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

- Wegen der Beteiligung an den Krawallen vom Frankfurter Opernplatz im Sommer 2020 ist ein Mann zu acht Monaten Haft verurteilt worden. Das Amtsgericht sah es am Freitag unter anderem als erwiesen an, dass der 32-Jährige eine Glasflasche in Richtung der Polizeibeamten geworfen hatte. Die Strafe wurde nicht zur Bewährung ausgesetzt, weil der Angeklagte bereits 22-mal vorbestraft ist, teilweise einschlägig, und zum Tatzeitpunkt unter laufender Bewährung stand. Vor Gericht legte der Angeklagte ein umfassendes Geständnis ab und entschuldigte sich bei dem Beamten im Zeugenstand. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos