27. Juli 2021, 22:06 Uhr

Abi-Durchschnitt liegt bei 2,25

27. Juli 2021, 22:06 Uhr

Wiesbaden - Die hessischen Abiturienten haben mit 2,25 den besten Notendurchschnitt seit Einführung des Landesabiturs erzielt. Das teilte Kultusminister Alexander Lorz (CDU) gestern in Wiesbaden mit. Im Nachhinein zeige sich, dass es richtig gewesen sei, die Abschlussklassen in der Corona-Pandemie weitgehend im Präsenzunterricht zu beschulen. Als Erster hatte der Abiturjahrgang 2006/7 bei einem Landesabitur einheitliche Prüfungen abgelegt. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abiturientinnen und Abiturienten
  • Alexander Lorz
  • CDU
  • Kultus- und Bildungsminister
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos