03. Februar 2020, 22:21 Uhr

Zweiter Anlauf in IS-Prozess

03. Februar 2020, 22:21 Uhr

- Ein Prozess gegen einen mutmaßlichen Anhänger der Terrormiliz IS startet Anfang März im zweiten Anlauf vor dem Oberlandesgericht Frankfurt (OLG). Dem 26 Jahre alten Angeklagten mit deutscher und marokkanischer Staatsangehörigkeit wird in dem Verfahren vor der Staatsschutzkammer Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen.

Zusammen mit einer Gruppe islamistisch eingestellter junger Männer soll er im Juli 2013 über die Türkei nach Syrien gereist sein, um sich den Kämpfern des Islamischen Staats anzuschließen. Im Dezember war der Prozess gegen den Mann geplatzt. dpa

Schlagworte in diesem Artikel

  • Islamischer Staat
  • Oberlandesgericht Frankfurt am Main
  • Frankfurt
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.