SeaWatch_060620

Die Ausstellung im Weltkulturenmuseum wurde zusammen mit der Organisation Sea Watch organisiert. FOTO: DPA
Bild 1 von 1