10. August 2017, 22:08 Uhr

Wissenschaftler suchen wichtige Orte an der Lahn

10. August 2017, 22:08 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA
Die katholische Kirche St. Lubentius könnte einer der besonderen Orte zum »Forschungsobjekt Lahn« sein. (Foto: dpa)

Hannover/Frankfurt (dpa). Die Lahn wird zum Forschungsobjekt: Wissenschaftler der Leibniz-Universität Hannover wollen herausfinden, welche Bedeutung der Fluss und seine Landschaft für die Bürger haben. Für ihre Studie befragen die Forscher noch bis Ende August mehr als 3000 Menschen mit einem speziellen Online-Geo-Informationssystem. »Die Umfrage basiert auf einer im Internet verfügbaren geografischen Karte, auf der selbst gewählte Orte markiert und zu diesen Orten Fragen beantwortet werden können«, erklärt Professor Christian Albert, der Leiter der Forschungsgruppe »PlanSmart«.

Bei »PlanSmart« handelt es sich nach eigenen Angaben um eine vom Bund geförderte interdisziplinäre Nachwuchsforschungsgruppe. Ziel sei es, wissenschaftliche Erkenntnisse für eine nachhaltige Entwicklung von Flusslandschaften zu generieren.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos