03. August 2018, 22:31 Uhr

Technischer Defekt war nicht Brandursache

03. August 2018, 22:31 Uhr

Kassel (dpa/lhe). Ein leer stehendes Haus in Baunatal-Guntershausen hat am Donnerstagabend lichterloh gebrannt. Die genaue Ursache sei noch unklar, teilte die Polizei am Freitag mit. Da in dem Gebäude der Strom abgestellt gewesen sei, könne ein technischer Defekt an einer Stromleitung oder einem elektrischen Gerät weitgehend ausgeschlossen werden. In Betracht komme fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung. Brandermittler konnten die Brandstelle am Freitag laut Polizei wegen Einsturzgefahr nicht betreten, verschafften sich aber mit einer Drohne einen ersten Überblick.

Der Schaden wird auf 40 000 Euro geschätzt. Bislang gebe es keine Hinweise dafür, dass sich während des Brandes Personen in dem Gebäude aufgehalten haben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Brandursache
  • Drohnen
  • Polizei
  • Stromleitungen
  • Stromtechnik
  • DPA
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos