26. April 2018, 22:22 Uhr

Tabletten gegen Hausschnake

26. April 2018, 22:22 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Ginsheim-Gustavsburg (dpa). Die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) hat mit der Arbeit begonnen. Vor einigen Tagen sei bei Altenstadt in der Wetterau mit der Bekämpfung per Hubschrauber begonnen worden, sagte der Biologe und wissenschaftliche Direktor der KABS, Norbert Becker. Mit Schnaken sind Stechmücken gemeint und nicht die langbeinigen, harmlosen Zweiflügler, die wissenschaftlich Schnaken genannt werden.

Um eine Plage der sogenannten Hausschnaken einzudämmen, bekommen Verbraucher am Rhein wieder in Rathäusern wie in Ginsheim-Gustavsburg im Mainspitzdreieck kostenlos BTI-Tabletten. Das Bakterium BTI (Bacillus thuringiensis israelensis) tötet die Larven vor dem Schlüpfen. »Die ersten Larven haben wir schon gefunden«, sagte Becker.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos