23. September 2020, 22:46 Uhr

Stromsperren verhindern

23. September 2020, 22:46 Uhr
Avatar_neutral
Von DPA

Wiesbaden - Wer in Hessen seine Stromrechnung nicht bezahlen kann, soll künftig besser unterstützt werden. Die Verbraucherzentrale und das Verbraucherschutzministerium stellten gestern ein neues Beratungsangebot vor. Mit dem Projekt soll unter anderem verhindert werden, dass Menschen der Strom oder Gas abgestellt wird. Nach Informationen der Bundesnetzagentur seien 2018 in Hessen rund 22 000 Stromsperren verhängt worden. Das Land unterstützt die Verbraucherzentrale mit 750 000 Euro. dpa



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos