09. Mai 2017, 10:06 Uhr

Bahn

Starke Behinderungen im Bahnverkehr zwischen Gießen und Frankfurt

Achtung, Bahnfahrer: Am Dienstagvormittag kommt es zu erheblichen Behinderungen im Bahnverkehr zwischen Gießen und Frankfurt.
09. Mai 2017, 10:06 Uhr
(Foto: dpa/Symbolbild)
Nach einem Notarzteinsatz am Gleis zwischen Linden und Langgöns kommt es am Dienstagvormittag zu erheblichen Behinderungen im Bahnverkehr zwischen Gießen und Frankfurt. Züge aus Kassel enden/beginnen in Gießen. Züge aus Frankfurt enden/beginnen in Langgöns. Ein Busersatzverkehr ist laut Bahn eingerichtet.

Der Notarzteinsatz selbst ist inzwischen abgeschlossen. Laut RMV kommt es dennoch weiterhin zu Verspätungen und Ausfällen.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos